Changemaker unter sich

Wenn Ashoka einen idyllischen Ort in der Natur auswählt und 25 junge Changemaker aus aller Welt einlädt, um gemeinsame 5 Tage zu verbringen, dann wird kreatives Arbeiten auf die nächste Ebene gehoben…

Aus 80 Berweberinnen und Bewerben wurden Cornelia Röper und Henriette Schmidt für die Teilnahme am CHANGEMAKERXCHANGE ausgewählt. Alle anwesenden 25 jungen Menschen, aus 20 verschiedenen Ländern, verband vor allem eins: sie alle arbeiten mit Herz und Seele daran, die Gesellschaft durch ihre Projekte ein kleines bisschen besser zu gestalten.

Bei so viel Social Entrepreneur-Power blieben neue Projektideen natürlich nicht aus. Man darf also gespannt bleiben, was aus der Zusammenarbeit mit Partnerinnen und Partnern aus Ländern wie Deutschland, Tunesien, Griechenland, Irland, der Türkei und den Niederlanden entsteht.

Das Programm ist finanziert von der Robert Bosch Stiftung.

changemaker2
Die Changemaker beim gemeinsamen Kochen mit ÜberdenTellerrand

 

Kommentare sind geschlossen.

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: